Lassen Sie Ihren Pullover besticken, um ein Stil-Statement zu setzen

Es gibt viele Kunstformen, aber nur wenige haben es geschafft, sich in den Herzen der Menschen festzusetzen, und die Stickerei ist sicherlich eine davon. Anbieter von Stickerei Dienstleistungen bieten ein exklusives Angebot an individuellen Stickereien.

Der Winter ist der Monat, in dem man überall Pullover sieht.  Männer, Frauen, Kinder und Jugendliche lieben und kleiden sich das ganze Jahr über in dieses beliebte Kleidungsstück. Ein Pullover ist an sich schon ein modisches Kleidungsstück, aber mit einem aufwändig gestickten Motiv wird er noch attraktiver und wertvoller. Ein gesticktes Motiv auf einen Pullover zu bekommen, ist aufgrund der wolligen Struktur des Pullovers nicht ganz einfach.  Gestrickte Pullover stellen den Sticker oft vor Probleme, und deshalb ist es wichtig, einen Sticker zu finden, der das gesamte Design beherrscht. Zuerst wird der Stoff gewebt und dann wird das Muster eingefügt.

Beim Sticken von Strickpullovern ist das richtige Design entscheidend. Außerdem sollte Ihr Digitalisierer wissen, welches Design zu Ihrem Pullover passt. Zu Testzwecken können Sie ein Muster des Stoffes zur Verfügung stellen. Sie können auch eine Cap besticken lassen, um ein ideales Stilmerkmal zu erhalten.

Es gibt einige Tricks, die bei der Digitalisierung von Designs angewandt werden müssen, wie z. B. die Erhöhung der Anzahl der Unterlegstiche bei Strickwaren. Um den Stoff zu stabilisieren und eine Grundlage für das Design zu schaffen, näht der Weber auf Maschenware. Der Weber muss das Designelement groß halten, aber feine Details oder Linien sollten klein gehalten werden.

Um einen Pullover besticken zu lassen, ist es wichtig, die Grafik zu verstehen, um kompliziertere Designs erstellen zu können. Sobald Ihr Entwurf digitalisiert ist, können Sie mit dem Sticken beginnen. Bestimmte Richtlinien sollten beachtet werden, um eine qualitativ hochwertige Arbeit zu produzieren.

Vorbereitung

Zunächst muss der Weber ein Strickstück für die Stickerei vorbereiten, damit ein Unterschied zwischen einem ansprechenden Design und einem einfachen Pullover sichtbar wird. Zunächst wird das Gewebe stabilisiert,was am besten durch die Kombination von Unterlegung, Auflockerung und Abdeckung erreicht werden kann. Die Rückseite des Kleidungsstücks wird mit einem Kleber leicht angedrückt.

Pullover

Kleidungsstücke aus Wolle sind dehnbar und erfordern daher besondere Sorgfalt bei der Gestaltung von Stickereien auf ihnen. Da sich Maschenware in alle Richtungen dehnt, sollte der Sticker es vermeiden, den Stoff zu verzerren, und die Maschenware nur vorsichtig in vertikaler Richtung ziehen.

Es isteine gute Entscheidung, das Kleidungsstück in einen Stickrahmen zu spannen, damit der Pullover keine Falten erhält und sich der Stoff nicht aus der Form dehnt. Vermeiden Sie zu leichte Ringe, da sie die Fasern des Gestricks einschneiden und unerwünschte Ringe um das Muster herum hinterlassen können. Es ist immer gut, die Größe des Stickrahmens an die Größe des Musters anzupassen, damit es ansprechend aussieht.

Nähtechniken

Um die besten Nähtechniken anwenden zu können, muss der Sticker eine Nadelspitze auf dem gestrickten Kleidungsstück verwenden, um das Design richtig zu nähen.

Lassen Sie also Ihre Kleidung mit der Maschine besticken, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Comments are closed