Robuste und hochleistungsfähige technische Kunststoffe für industrielle Anwendungen

Da industrielle Anwendungen immer anspruchsvoller und komplexer werden, steigt die Nachfrage nach leistungsstarken und robusten Materialien erheblich. Hier kommen die Technische Kunststoffe ins Spiel, die sich durch höhere Elastizität, größere Schlagzähigkeit, bessere Leistung und höhere Temperaturbeständigkeit auszeichnen. Aufgrund ihrer Festigkeit, Formbarkeit und Dauerhaftigkeit sind technische Kunststoffe sowohl für technische als auch für bauliche Anwendungen bestens geeignet.

 

Technische Kunststoffe sind technische Hochleistungskunststoffe, die sich durch bessere mechanische und chemische Eigenschaften auszeichnen als andere Standardkunststoffe wie Polyethylen, PVC oder Polystyrol. Sie werden aufgrund ihrer thermischen Beständigkeit und Festigkeit in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen eingesetzt. Gleichzeitig sind sie aber nicht so teuer und anspruchsvoll wie Hochtemperaturkunststoffe.

 

Selbst bei komplexen technischen Anwendungen, die ein hohes Maß an Funktionalität, Sicherheit und Lebensdauer erfordern, bieten technische Kunststoffe einen optimalen Nutzen. Damit eröffnen sie in der Regel breitere Wege für Innovationen in industriellen Anwendungen. Sie verfügen über eine breite Palette unterschiedlicher Eigenschaften, die für verschiedene Anwendungen optimiert werden können. Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Eigenschaften der Technischen Kunststoffe:

 

– Gute mechanische Eigenschaften und hohe Schlagzähigkeit

– Hohe Elastizität oder Verformbarkeit

– Leicht und dennoch zäh und langlebig

– Hervorragende Formbeständigkeit und Bearbeitbarkeit

– Gute thermische Beständigkeit

– Korrosions- und Verschleißbeständigkeit

– Widersteht hohen Temperaturen und aggressiven Chemikalien

– Hohe Belastbarkeit

 

Aufgrund dieser Schlüsseleigenschaften können technische Kunststoffe in einem breiten Spektrum von Anwendungen und Branchen eingesetzt werden. Sie sind eine ideale Wahl für industrielle Anwendungen, die ein optimales Verhältnis zwischen Eigenschaften, Funktionalität und Kosten bei moderaten Temperaturen erfordern. Diese Kunststofftypen werden in erster Linie für die Herstellung hochwertiger Industriekunststoffe verwendet, die in der Fertigungsindustrie, im Automobilbau, in der Lebensmittel- und Transportindustrie, in der Elektronik und im Maschinenbau eingesetzt werden.

 

Technischer Kunststoff: Eine Lösung für vielfältige industrielle Anwendungen

 

Bei der Auswahl des richtigen technischen Kunststoffs für eine bestimmte Anwendung kommt es auf ein umfassendes Anforderungsprofil und optimale Eigenschaften an. Daher ist es wichtig, einen Überblick über die Eigenschaften, Rohstoffgruppen, Branchen und Anwendungsbereiche zu haben. Anhand dieser Informationen wählen Sie den richtigen technischen Kunststoff für Ihre industrielle Anwendung aus, wie im Folgenden beschrieben:

 

– Anlagen- und Maschinenbau: Maschinenteile, Kettenführungen, Antriebselemente, Gleitelemente, Förderschnecken, Führungsschienen, etc.

 

– Getränke- und Abfüllindustrie: Hervorragende Gleiteigenschaften, Schlagfestigkeit, Geräuscharmut und antistatische Eigenschaften.

 

– Chemische Industrie: Kombiniert Widerstandsfähigkeit mit langer Lebensdauer für vielfältige komplexe Anwendungen in der chemischen Industrie.

 

– Papierindustrie: Bruchunempfindlichkeit, Verschleißfestigkeit und Flexibilität sind Schlüsseleigenschaften, die technische Kunststoffe zu einem weit verbreiteten Material in der Papierindustrie machen, wo es keinen Spielraum für lange Stillstandszeiten und Ausfälle gibt.

 

– Lebensmittelindustrie: Hochwertige technische Kunststoffe sind auf Lebensmittelqualität ausgelegt und zeichnen sich durch Abriebfestigkeit, hohe chemische Beständigkeit und Schlagzähigkeit aus.

 

– Schüttgutindustrie: Nahtlos einsetzbar für die Herstellung von Kunststoffprodukten für die Schüttgutindustrie.

 

Maßgeschneiderte technische Kunststoffe bieten Qualität, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz – und damit mehr Spielraum für Innovationen in einem breiten Spektrum von Anwendungen.

Comments are closed